Samstag, 21. September 2013

Fashion Night: Junge Designer erhalten Chance zur Präsentation

Zwickau.- Am 5. Oktober findet zum dritten Mal in Folge die Mercedes Fashion Night statt. In Anlehnung an die New York Fashion Week von 1943, die damals noch unter dem Namen Press Week stattfand, ist es dem Mercedes Autohaus LUEG gelungen, den Namen Mercedes Fashion Night in Zwickau zu etablieren. Zu diesem Modeereignis der Extraklasse laden die Stadt Zwickau, das Autohaus LUEG und Krauß Event ein. Am 18. September fand dazu eine BeccyGalaClose_Pressefoto RMPressekonferenz im Zwickauer Rathaus statt. Dabei wurde den anwesenden Journalisten das Konzept der Mercedes Fashion Night präsentiert.
Dieses Jahr beginnen die Fashion Shows bereits am Vormittag. Im Stundentakt folgen weitere Modepräsentationen mit aktuellen Trends in verschiedenen Lokalitäten der Stadt. Damit gibt man jungen Modemachern eine Chance, ihre Arbeit einem breiten Publikum vorzustellen. Andreas Sobe, Geschäftsführer der Autohaus LUEG GMBH sagt dazu: „Wir wollen jungen Leuten, die hier an der Westsächsischen Hochschule studiert haben eine Tür öffnen, in die große weite Modewelt einzutauchen.“
Von New York, London und Berlin nach Zwickau zur Mercedes Fashion Night: Rebecca Mir, die Finalistin von „Germany’s  next Topmodel“  und „Let´s Dance“, die von den Lesern der Zeitschrift „FHM“ 2012 als „Sexiest Woman in the World“ gewählt wurde, wird neben weiteren Stars wie Irene Luft und Joachim Llambi in zu Gast in Zwickau sein.
Die Veranstaltungsagentur Krauß Event hat erstmalig eine Ausschreibung für den Mercedes Fashion Night Award durchgeführt. Hier sind insgesamt 17 Bewerbungen eingegangen. Unter anderem auch vom aufstrebenden Modelabel Thierfelder Manufaktur in Chemnitz. Dessen Inhaberin Doreen Thierfelder hat unter anderem ein Diplom als Modedesignerin an der Westsächsischen Hochschule in Zwickau erworben. Die Stadt Zwickau unterstützt die Veranstaltung nach Kräften. Pressesprecher Mathias Merz: „Wir sind dankbar, dass uns neben vielen Einzelhändlern auch das Autohaus Lueg unterstützt. Ohne diese Partner wäre so ein Event undenkbar.“
Alles in allem verspricht die Mercedes Fashion Night in Zwickau eine sehr abwechslungsreiche und interessante Veranstaltung zu werden. (Pressefoto RM)
TV-Beitrag zur Fashion Night: Westsächsisches Fernsehen