Freitag, 18. Januar 2019

Areal am Platz der Völkerfreundschaft wird verkehrsberuhigt

Zwickau.- In der kommenden Woche wird das Quartier innerhalb der Straßenzüge Kolpingstraße, Crimmitschauer Straße, Moritzstraße und Leipziger Straße als Tempo-30-Zone ausgewiesen. Von der neuen Verkehrsregelung betroffen sind folgende Straßen bzw. Straßenabschnitte: Poetenweg, Osterweihstraße, Kreisigstraße, Lessingstraße, August-Bebel-Straße, Walther-Rathenau-Straße, Hölderlinstraße, Heinrich-Heine-Straße.
Mit dem Setzen der 11 neuen Schilderträger wurde bereits begonnen. Das Anbringen der insgesamt 16 neuen Verkehrsschilder soll bis spätestens Ende nächster Woche abgeschlossen sein.
Die Maßnahme dient der Verkehrsberuhigung und der Steigerung der Wohnqualität in diesem Bereich.
Quelle und Grafik: Stadtverwaltung Zwickau