Freitag, 12. Juni 2015

Erster Wendler-Fanclub in Ostdeutschland gegründet

Wendler-4-webDinslaken/Gera/Chemnitz.- Es war Liebe auf den zweiten Blick. Zunächst fand Katja Seidel den Wendler nicht sonderlich interessant: „Er wurde in den Medien immer so schlecht dargestellt“, erinnert sich die 44-jährige. „Die Musik fand ich cool. Er schreibt seine Titel alle selbst und die Texte sind so ehrlich.“ Im November 2013 schaute die Geraerin deshalb mit ihrer Freundin bei einem seiner Konzerte in Chemnitz vorbei. Sie wollte selbst sehen, ob der Wendler „wirklich so arrogant ist, wie immer behauptet wird“.
Nach dem Konzert war Katja Seidel überwältigt: „Er flashte mich total. Micha kam, sang und siegte. Ein megageiles Konzert, ein sehr sympathischer Typ.“ Von da an reifte der Gedanke, einen eigenen Fanclub zu gründen. Am 9. Januar 2015 war es dann soweit. Der erste ostdeutsche Wendler-Fanclub unter der Leitung von Katja Seidel und Mandy Hanisch entstand. Der Fanclub „Micha’s Oststerne“ wurde offiziell vom Wendler-Management genehmigt. Darauf sind die Gründerinnen besonders stolz. Mit Stand von heute sind fast 140 Mitglieder im Club aktiv. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.
Dass hier immer etwas los ist, beweisen die zahlreichen Ausflüge der Wendler-Fans und auch persönliche Einladungen des Sängers. So fuhr man gemeinsam nach Venedig, bekam ein Privatkonzert im Hotel und genoss eine gemeinsame Gondelfahrt. Der Star lud die „Oststerne“ mit weiteren fast 4000 Fans sogar auf seine Ranch zu sich nach Hause ein. „Michael lässt sich immer etwas einfallen. Kein anderer Künstler lässt seine Fans so nah an sich heran. Er ist die liebste Rampensau, die ich kenne“, schwärmt Katja Seidel. „Michael Wendler ist echt ein lieber, talentierter und saucooler Typ, entgegen Allem, was die Negativpresse immer behauptet. Wir stehen hinter ihm in guten, wie in schlechten Zeiten!“
In diesem Jahr folgen noch einige Konzerte und Auftritte, zu denen die auch „Micha’s Oststerne“ eingeladen sind. Ein besonderer Höhepunkt wird eine Beachparty im Dezember auf seinem Grundstück sein. Mit Palmen, Sand und vielen anderen Künstlern.

Wendler-7-webElke Schreiter (rechts) und Fanclub-Gründerin Katja Seidel (Mitte) überreichen Michael Wendler ein Geschenk der Fans aus dem Osten.

Quelle und Fotos: Micha’s Oststerne
Kontakt: verruecktes-huhn1@web.de und ma-hanisch@t-online.de