Freitag, 19. April 2019

Erste Lesung zum Stück „Kids mit Clara in Nöten“

Zwickau.- Die Autorin des Stücks, Christine Adler, bereitet auf Initiative des Vereins „Ich sehe die Sonne e.V.“ mit den Schülerinnen und Schülern des Clara-Wieck-Gymnasiums in Planitz ein Theaterstück vor, das im September anlässlich des 200. Geburtstags von Clara Schumann mehrmals aufgeführt werden soll. Nach einer vorläufigen Rollenverteilung begann die erste Lesung. Nach dem Unterricht sagte die Autorin: „Ich war sehr angenehm überrascht, wie interessiert und diszipliniert die Kids mitgearbeitet haben. So kann es gerne weiter gehen.“
Die meisten Proben finden während des Unterrichts statt. Wenn es nach den Sommerferien dann in die „heiße Phase“ geht, werden auch einige Nachmittage für die Vorbereitungen auf die Aufführungen verwandt.

Foto: ZPA