Mittwoch, 2. November 2016

Manege frei für einzigartige und faszinierende Circus-Präsentationen

Anastasia mystische WasserkugelWerdau.- Der renommierte Circus Voyage gastiert vom 10. bis 12. November auf dem Platz der Solidarität. Seit rund zwanzig Jahren heißt es „Bon Voyage“ beim Circus Voyage. Ein junges und innovatives Team lädt zu einer spektakulären Circus-Reise ein. Echten großen Circus, wie man ihn heute nur noch selten findet, garantieren Direktor Alois Spindler und sein Team. Lassen Sie sich verzaubern von einer einzigartige Mischung zweier Shows. Der Circus Voyage vereint in seinem Programm den „Circus unter Wasser“ und „Die größte tierische Circusshow“. Top-Artisten der Spitzenklasse, einfühlsamen Tierpräsentationen und herzerfrischende Clownerie werden alle Generationen begeistern. In der einzigartigen Atmosphäre einer Wassermanege mit 150.00 Liter Wasser verzaubert unter anderem Miss Anastasia durch ihre noch nie dagewesene Artistik mit einer mystischen Wasserkugel. Großartige Artisten zeigen menschliche Höchstleitungen in Vollendung. Ob waghalsige Motorrad-Stunt-Fahrer, tempogeladene Luft-Akrobaten oder beeindruckende Kontorsionistik. Auch der Seil-Tanz in beeindruckender Höhe sorgt für Nervenkitzel pur.
Für die Beanspruchung der Lachmuskeln ist selbstverständlich bestens gesorgt. Der fröhlichen Clown Peppino verzauberte bereits sein Publikum auf der ganzen Welt und ist Meister seines Werkes. Clownerie die sowohl Jung als auch Alt begeistert und mit Niveau versehen ist. Natürlich nicht zu kurz kommen die vielfältigen Tierpräsentationen beim Circus Voyage. Direktor Alois Spindler ist weltweit der einzige Tierlehrer, der sowohl Elefanten als auch Giraffen und ein Flusspferd in der Manege präsentiert. Neben den afrikanischen Giganten gibt es noch Zebras, Pferde, Kamele, Lamas und sogar Hunde sowie Gänse in der Voyage-Manege zu sehen. Hinzu kommt eine der besten Raubtierhaltungen der Gegenwart. Der junge dynamische Tierlehrer Robano Kübler präsentiert eine junge Raubtiergruppe mit einzigartigen weißen Tigern. Auf eine bemerkenswert liebevolle Art wird bei dieser Präsentation im Zentralkäfig die Macht und Stärke sowie das Geschick der wundervollen Könige des Dschungels klar.
Tickets gibt es zwischen 10.- und 30,- Euro im Internet unter www.circus-voyage.de und ab Gastspielbeginn von 11 bis 12 Uhr an den Circuskassen. Weitere Informationen und Reservierung unter Ticket-Hotline 0171 – 4730726.

Quelle und Foto: Cirkus Voyage