Mittwoch, 13. Oktober 2021

Feuerwehreinsatz: 25 Kameraden bekämpfen PKW-Brand

Westsachsen/Werdau.-
Am Dienstag Abend gegen 22:30 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren aus Werdau und Langenhessen zu einem PKW-Brand alarmiert. Auf einem Parkplatz an der Gneisenaustraße standen beim Eintreffen der Kameraden zwei PKW im Vollbrand. Durch richtiges taktisches Vorgehen konnte ein Übergreifen auf einen weiteren PKW verhindert werden.
Da aus den Fahrzeugen auch Betriebsstoffe ausgelaufen sind, wurde zur Aufnahme dieser und zur Reinigung der Parkflächen eine Fachfirma angefordert. Nach über zwei Stunden war der Einsatz für die 25 angerückten Kameraden beendet.
Ebenfalls am Einsatzort war ein Rettungswagen der DRK-Rettungswache Werdau und die Polizei. Verletzt wurde niemand, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Quelle und Foto: Feuerwehr Werdau