Dienstag, 26. Juli 2016

Weltstar Chris de Burgh und Marshall & Alexander in Bad Elster

Chris de Burgh_(c)Martin-KonzerteBad Elster.- Am Dienstag, den 2. August zelebriert das irische Popidol Chris de Burgh um 19.00 Uhr eine Unpluggend-Sommer-Show mit seinen größten Hits und neuen Songs im NaturTheater. Im Duo mit seinem langjährigen Keyboarder und Musical Director Nigel Hopkins präsentiert der weltberühmte Songschreiber im Sommer 2016 in ausgewählten Konzertorten dabei erstmals einen Vorgeschmack auf sein neues Studio-Album mit exklusiven Kostproben seiner neuen Songs. In diesem intimen Format in Akustikgitarren- oder Klavierbegleitung und im besonderen Ambiente des NaturTheaters werden seine neuen Songs und seine großen Hits so besonders intensiv, ursprünglich und auf das Wesentliche reduziert das Publikum begeistern. Chris de Burgh beweist dabei in Bad Elster einmal mehr seine großen Entertainmentfähigkeiten und seine zeitlose Kompositionskunst, die beweist, dass wirklich gute Songs nicht unbedingt das Arrangement einer mehrköpfigen Band brauchen. Seine unsterblichen Welthits und Ohrwürmer wie »Lady In Red«, »Missing You« oder »High on Emotion« werden in diesen Liveversionen ganz sicher für Gänsehautfeeling sorgen.
Am Sonnabend, den 6. August gastiert das beliebte und erfolgreiche Duo Marshall & Alexander mit großen Welthits im Rahmen ihrer Sommertournee im NaturTheater. Bad Elster freut sich auf ein Wiedersehen! In ihrem aktuellen Best-Of-Programm mixen die beiden großartigen Entertainer wieder Pop, Crossover, Klassik und Schlager, in deutscher, englischer oder italienischer Sprache. Mit ihrem Charme und ihrer großartigen Bühnenpräsenz führen sie nun die Höhepunkte der letzten zwei Jahrzehnte in einem einzigartigen Konzerterlebnis zusammen. Das Beste ist den beiden Sängern gerade gut genug für ihr Publikum. Die großen Balladen der Anfangszeit werden genauso erklingen, wie rhythmische Kracher: eine Marshall & Alexander Zeitreise der besonderen Art. »Wir werden von unseren eigenen, erfolgreichen Liedern bis zu den Hits großer Kollegen alles reinpacken«, so Marc Marshall. Und Jay Alexander ergänzt: »Wir könnten sicher mehrere Abende mit unterschiedlichen Programmen gestalten. Da liegt die Kunst in der Auswahl der richtigen Stücke!«. Nach zehn Erfolgsalben, noch mehr Tourneen und unzähligen TV-Auftritten ist das Duo Marshall & Alexander eine feste Größe im Showbusiness. Die Basis dieser Erfolge liegt auch in der großen Verbundenheit zu ihrem Publikum. Für alle alten und neuen Fans von Marshall & Alexander wird dieses Konzert ein Spektakel der Extraklasse!
Am Sonntag, den 7. August lassen die Stimmen der Maxim Kowalew Don Kosaken um 19.00 Uhr das König Albert Theater in den Tiefen russischer Seele erklingen. Die berühmten Maxim Kowalew Don Kosaken machen das musikalische Erbe der Kosaken in Westeuropa und Skandinavien in brillantem Niveau unsterblich. Maxim Kowalew sieht es bis heute als seine besondere Aufgabe, die wahrlich schönen russischen Melodien erklingen zulassen und dadurch ein Zeugnis vom Geiste des alten, unvergänglichen Russlands abzulegen.
Abgerundet wird das sommerliche Kulturprogramm in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster mit Folklore-Konzerten mit Orchestern der Musikregion Vogtland. Die Veranstaltungen können selbstverständlich jederzeit mit Rahmenprogrammen aus Erholung & Kulinarium kombiniert werden. Karten für die Veranstaltungen und alle Infos zum Aufenthalt gibt es täglich in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter www.badelster.de.

Quelle und Foto: Chursächsische Verwaltungs GmbH