Montag, 3. Dezember 2018

Einweihung einer Löschwasserentnahmestelle in Langenhessen

Freigabe Löschwasserentnahmestelle 2018-11-30 006Werdau/Langenhessen.- Am 30. November konnten der Rückbau des ehemaligen Wehres in der Pleiße und die Errichtung der Gewässerzufahrt im feierlichen Rahmen beendet werden. Die Zufahrt wurde so errichtet, dass diese nicht nur zur Gewässerunterhaltung dient. Für die Feuerwehr besteht im Brandfall die Möglichkeit bis an die Pleiße heranzufahren. Im Ergebnis bedeutet dies zusammengefasst: Abflusshindernis beseitigt, Gewässerunterhaltung erleichtert und Löschwasserversorgung sichergestellt.
Dieses Projekt konnte nur gemeinsam mit der Landestalsperrenverwaltung Sachsen realisiert werden. Oberbürgermeister Stefan Czarnecki und Ortsvorsteherin Sabine Löhmer brachten gegenüber allem Beteiligen ihren Dank zum Ausdruck und freuen sich über die positive Entwicklung im Bereich der Dorfstraße. So beherbergt das ehemalige Schulgebäude heute die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“, in unmittelbarer Nähe wurde ein Spielplatz angelegt und die Dorfstraße grundhaft ausgebaut.

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau