Donnerstag, 15. November 2012

Sanierung und Umbau: Richtfest im Clara-Wieck-Gymnasium

Zwickau/Planitz.- Gemeinsam mit Zwickaus Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß konnten heute Planer und Vertreter von Baufirmen, aber insbesondere Lehrer und Schüler das Richtfest für den Flügel C des Clara-Wieck-Gymnasiums feiern. Nachdem bereits Anfang der 1990er Jahre zwei Teile des barocken Schlossensembles saniert wurden, werden seit 2009 die beiden verbliebenen Flügel umgebaut.
Das Großprojekt, das mit rund 8,8 Millionen Euro veranschlagt ist und über das Bund-Länder-Programm „Stadtumbau Ost“ gefördert wird, soll im August 2013 abgeschlossen sein. Damit verbessern sich die Bedingungen für die gut 530 Schülerinnen und Schüler erheblich.

Auf dem Bild von links: Schulleiterin Gudrun Wawerka, Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß, Zimmerer Jörg Schwinger und Hochbauamtsleiter Mirko Richtsteiger beim Richtspruch. (Foto: Stadtverwaltung Zwickau)