Mittwoch, 14. November 2012

Tour del Sur: Antonio de Cádiz und Band

Wann immer sie im Zwickauer Robert-Schumann-Haus aufgetreten sind, sorgen sie mit ihren Konzerten stets für ein Highlight: die Compañia von Flamencogitarrist Antonio de Cádiz. Am 28. und 29. Dezember um jeweils 19.00 Uhr feiern die Künstler auch in diesem Jahr wieder ihre rasante »Fiesta Flamenca«, in der sie die ausdrucksstarke Musikkultur Südspaniens hautnah wieder geben. In ihren Konzerten verschmelzen sie die wesentlichen Merkmale des Flamenco virtuos und unaufdringlich zu einer harmonischen Einheit. Sie lassen entfesselte Leidenschaft sowie Temperament auf Charme und Eleganz treffen. Die neuen musikalischen Elemente sind in diesem Jahr unter anderem Highlights der klassischen, der argentinischen und der spanischen Gitarrenmusik, mit denen die Gruppe den oft geäußerten Wünschen des Publikums nachkommen möchte. In diese musikalische Vielfalt verflechten sich die raffinierten Choreographien der Tänzerin Sabine Jordan, welche wieder einen ganz besonderen Genuss für Auge und Ohr versprechen. Durch die stolzen Bewegungen, dem lockenden Kastagnettenklängen und ihrem anmutigem Fächerspiel bringt sie eine zwanglose mediterrane Lebenslust zum Ausdruck.
weiterlesen: Kultur