Samstag, 29. April 2017

Bad Elster feiert am 13. und 14. Mai die Rhododendronblüte

Bad Elster.- Passend zum Aufblühen des berühmten Rhododendrons in den Königlichen Anlagen feiert Bad Elster am zweiten Mai-Wochenende wieder das beliebte »Frühlingsfest« im ganzen Stadtzentrum. Dabei haben alle Geschäfte geöffnet, es gibt ein frühlingshaftes Marktreiben, der Kreisverband des DRK Oelsnitz/V., die Bundespolizei und die Freiwillige Feuerwehr präsentieren ihr Leistungsspektrum und ein tolles Veranstaltungsprogramm lockt auf den Badeplatz des Heilbades. Außerdem lädt die Marienquelle ganztägig zur Verkostung der Heilquellen ein und für Kinder gibt es neben einem Karussell bunte Kinderanimationen sowie die beliebte Mal- und Bastelstraße.SSB Badeplatz mit Park, foto C BeerGemeinsam mit der Chursächsischen Veranstaltungsgesellschaft, der Sächsischen Staatsbäder GmbH und der Stadt Bad Elster feiern wir mit unserem Frühlingsfest nicht nur die einzigartige Rhododendronblüte in Bad Elster, sondern präsentieren mit dieser Gemeinschaftsleistung auch das breite Gästewesen unserer Kultur- und Festspielstadt!“ erklärt Thomas Röh, als Vorsitzender des initiativgebenden Tourismus- und Gewerbevereins Bad Elster und ergänzt: „Das Wochenende bietet dabei den idealen Anlass, durch die Königlichen Anlagen zu schlendern und dies mit einem Bummel durch die Geschäfte oder der Einkehr in eines der vielen Cafés oder Restaurants zu verbinden. So genießt man Bad Elster!“
Zum ersten Mal findet im Zuge des Stadtfestes am Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr ein bunter Flohmarkt statt. Ergänzt wird das Frühlingsfest wieder mit einem passenden Veranstaltungsprogramm. Eröffnet wird das Frühlingswochenende am Samstag um 13.30 Uhr mit einem Programm der Grundschule Bad Elster. Danach lädt die spritzige Jazz Big Gang aus Tschechien zum unterhaltsamen Platzkonzert im Big-Band-Sound. Der Frühlingsfestsonntag beginnt um 10.00 Uhr in der KunstWandelhalle mit einer Festmatinee als »Ständchen für die Kaiserin« zum 300. Geburtstag von Maria Theresia, musiziert vom Konzertmeisterquartett der Chursächsischen Philharmonie. Ab 14.00 Uhr präsentiert sich dann der Vogtländische Oldtimerclub Oelsnitz/V. mit einem glänzenden Oldtimerkorso auf der Badstraße und das Akustik-Ensemble Kraizdaquer unterhält rundum den Badeplatz, bevor zum Abschluss des bunten Frühlingswochenendes um 15.00 Uhr das Akkordeonorchester aus der bayerischen Klosterstadt Waldsassen frühlingshafte Grüße aus Oberfranken überbringt. Abgerundet wird das Festwochenende wieder mit festlichen Veranstaltungen im historischen König Albert Theater: Am Samstag  steht um 19.30 Uhr die „Großen Johann-Strauß-Gala“ auf dem Programm und am Sonntag lädt Startenor Rudy Giovannini aus Südtirol um 19.00 Uhr alle Frühlingsbesucher zum großen Muttertagskonzert. „Mit diesem vielfältigen Erlebnisangebot wird unser Frühlingsfest wieder zu einem tollen Familien- Ausflugsziel im Vogtland!“ freut sich Röh und ergänzt: „Denn erst mit vielen Gästen blüht Bad Elster richtig auf!“
Alle Infos: Touristinformation Bad Elster (037437) 53 900

Quelle und Foto: Chursächsische Verwaltungs GmbH