Freitag, 14. April 2017

Werdauer radeln zur vierten StadtRadTour in den Frühling

StadtRadTour 2015-04-18 006Werdau.- Am Samstag, dem 22. April startet bereits zum viertem Mal die Werdauer StadtRadTour unter dem Motto „Fit in den Frühling“. Die Veranstalter, ein Netzwerk bestehend aus dem Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft (bsw), der Stadt Werdau, der Verkehrswacht Zwickau Land und verschiedenen anderen Partnern, hat in den letzten Tagen die letzten Eckpunkte für das jährliche Event festgelegt. Die Tour startet um 9:00 Uhr im Bildungswerk in der Greizer Straße 12 in Werdau und führt durch Leubnitz in den Werdauer Wald. Ziel ist zunächst an der Erdbeerschänke in Leubnitz. Dort können, genau wie beim bsw, Fahrräder ausgeliehen werden. Es stehend ausreichend Fahrräder aller Arten zu moderaten Preisen bereit, die vorher durch die Schrauberwerkstatt des Bildungswerkes aufgearbeitet worden sind.
An der Erdbeerschänke findet um 10:00 Uhr auch der 2. Start für alle, die sich dort treffen wollen, statt. Die gemütliche Runde führt dann weiter über Weidmannsruh zum Waldsportplatz Hasenheide, wo eine Rast mit Getränkeangeboten eingelegt wird. Wem die große Runde (ca. 20 km) zu lang wird, hat die Möglichkeit unterwegs eine Abkürzung (ca. 13 km) zu wählen.
Im Ziel an der Erdbeerschänke werden sich dann die Netzwerkpartner nicht nur den Teilnehmern präsentieren. Die Betreiber der Erdbeerschänke halten einen Imbiss bereit. Wenn sich das Wetter am 22. April gnädiger erweist als im vergangenen Jahr, rechnen die Veranstalter durchaus wieder mit mehr als 100 Teilnehmern.
Streckenverlauf: Start I bsw, Greizer Str. 12, 9 Uhr – Greizer Straße stadteinwärts – links auf Umleitung Fußweg auf Karl-Marx-Str. - links auf Leubnitzer Hauptstraße - weiter auf Wettinerstraße - bis zum Freibad – nach dem Bad rechts abbiegen auf Straße der Freundschaft – Start II Erdbeerschänke 10:00 Uhr – Werdauer Wald – über 3 Lärchen zur Weidmannsruh (kurze Pause) – weiter über Tischberg zum Bahnhof Langenbernsdorf –Waldsportplatz Hasenheide – 30 min Pause – weiter über Bahnhof Langenbernsdorf – Holzplatz zurück zur Erdbeerschänke – Ziel ca. 13 Uhr. Unterwegs ist eine Abkürzung vom Roten Berg / Seerosenteich direkt zur Erdbeerschänke möglich – kleine Runde ca. 13 km.

Quelle und Archivfoto: Stadtverwaltung Werdau