Freitag, 10. Januar 2020

Kriminell: Black-Stories Live mit Corinna Harder

Ein mörderischer Abend in der Stadtbibliothek
Westsachsen/Werdau.- Nix für schwache Nerven: BLACK STORIES – das sind knifflige, morbide, rabenschwarze Geschichten zum Mitraten. Sie haben sich genau so zugetragen – exakt wie beschrieben, bis auf den letzten Blutstropfen! Ob gemeines Verbrechen, tragischer Unglücks- oder unappetitlicher Todesfall, das Publikum wird Teil des Events: Am meisten Spaß macht es, BLACK STORIES in einer großen Runde zu knacken. Der Spielleiter nimmt eine Karte aus dem Stapel, liest die kurze Geschichte vor, die auf der Vorderseite steht. Hinten findet sich die Antwort, die (noch) nicht verraten wird. Das Publikum tastet sich nun Schritt für Schritt an die Auflösung des Tathergangs heran. Dabei muss es Fragen so formulieren, dass der Spielleiter mit einem »Ja« oder »Nein« antworten kann. Ein schauriger Rätselspaß mit garantiertem Aha-Effekt!
Corinna Harder, die Autorin, stellt am 17.01.2020 um 19:30 in der Stadtbibliothek Werdau, Holzstraße 2a, brandneue Geschichten zum Mitraten vor. Wenige Karten sind noch in der Stadtbibliothek und im Bastelladen Rohleder, die die Veranstaltung gemeinsam organisieren, für 20 € erhältlich.

Foto: Veranstalter