Mittwoch, 31. Juli 2019

Straßenbahn brennt: Kreuzung Kolping- und Leipziger Straße gesperrt

Zwickau.- Heutige ging um 10.22 Uhr über Notruf in der Leitstelle, Crimmitschauer Straße 35, die Meldung ein, dass eine Straßenbahn der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau im Kreuzungsbereich Leipziger Straße/Ecke Kolpingstraße brennt.
Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Zwickau befanden sich bereits keine Personen mehr in der Straßenbahn. Der Fahrer der Bahn hatte selbst schon erste Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher unternommen und konnte somit schlimmeres verhindern. Offene Flammen waren jedoch noch unter dem vorderen Radsatz der Straßenbahn zu erkennen. Hier brannte es im Bereich des elektrischen Anschlusskastens. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr konnten den Brand mittels Pulver und Wasser recht schnell löschen und damit ein Übergreifen der Flammen auf die Straßenbahn verhindern.
Im Einsatz waren 19 Einsatzkräfte und ein Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Zwickau. Alarmiert wurden auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zwickau Mitte. Diese kamen nicht mehr zum Einsatz.