Mittwoch, 10. November 2021

Versorgungssicherheit: Preise für Strom und Gas bleiben in Werdau stabil

Westsachsen/Werdau.-
Im Hinblick auf das was noch kommt, verbreitet die mittlerweile überall kommunizierte Preisentwicklung der großen Strom- und Gasanbieter bei einem Großteil der Bevölkerung Verunsicherung und Sorgen. Auch in Werdau treten vermehrt Bürger an den Oberbürgermeister Sören Kristensen (Foto links) heran und klagen ihm ihr Leid und ihre Bedenken zur Strompreisentwicklung. „Die Angst vor der Bedrohung des eigenen Wohlstandes und die Sorgen ob Wohnraum und damit verbundene Nebenkosten bezahlbar bleiben, ist eines der Themen, mit denen die Bürger und Bürgerinnen zu mir kommen“, so das Stadtoberhaupt. Weiterhin meint Kristensen: „Die meisten Verbraucher nutzen für den reinen Preisvergleich unterschiedliche Vergleichsportale im Internet. Mit den dort angebotenen Preisen können kommunale Versorgungsunternehmen natürlich nicht mithalten, aber dafür schaffen sie, wie die Stadtwerke oder die GGV, Planungs- und Versorgungssicherheiten.“
Auch der Geschäftsführer der Stadtwerke Werdau, Elmar Burgard (Foto rechts), äußerte sich optimistisch: „Die treuen Kunden der Stadtwerke Werdau können sich entspannt zurücklehnen, denn die gute Nachricht lautet: Die Stadtwerke werden für ihre Bestandskunden die Strom- und Gaspreise für Wahltarife im kommenden Jahr stabil halten.“ Ausgenommen hiervon seien die Grundversorgung und neu abgeschlossene Verträge für Erdgas. Möglich sei dies, entgegen dem aktuellen Trend, durch eine frühzeitige und vorausschauende Beschaffung der Energiemengen. Der daraus gewonnene Vorteil soll in Form von konstanten Lieferbedingungen an die Bestandskunden in den Wahltarifen weitergeben werden. „Also egal wie kalt der Winter wird oder wie hoch die Energiemärkte steigen, Wahltarifkunden der Stadtwerke Werdau können sich auch für die kommenden Monate auf beständige Preise für Strom und Gas verlassen“, erklärt Elmar Burgard.
Nähere Informationen zu den Tarifen der Stadtwerke Werdau gibt es im KUNDENCENTER der Stadtwerke in der Zwickauer Straße 39 in Werdau.