Donnerstag, 13. September 2018

ImPuls – Festival „Oh! (n) Macht“ im Neuberinhaus Reichenbach

Antoinette_ReichenbachReichenbach/Zwickau.- Traditionsgemäß findet alle zwei Jahre das Amateur-Theaterfestival „ImPuls“ im Neuberinhaus statt. Erstmals wird dieses Festival auch unter Federführung des Neuberinhauses Reichenbach veranstaltet. Das regionale Festival wird vom 20. bis 23. September stattfinden.
Eröffnet wird am Donnerstag, dem 20. September um 19:30 Uhr mit der Premiere des Theaterstücks „Antoinette“, welches vom Neuberin-Ensemble seit März einstudiert wurde. Regie führen die beiden Gastregisseure Annegret Thalwitzer und Tilo Nöbel aus Zwickau.
Königin Antoinette sitzt vollgefressen mit Hühnerkeulen auf ihrem Thron und muss kotzen – ab jetzt will sie lieber Schweineschnitzel! Die Hühnerzüchter im Tiefland sollen gefälligst Schweine anbauen! Unter Führung von Tonton planen sie einen Aufstand gegen die Herrscherin und auch die Studenten im Königreich diskutieren die Möglichkeit einer Revolution. Antoinette aber scheint unangreifbar.
Diese bitterbös-witzige Farce über Herrscher und Beherrschte und solche, die sich nicht beherrschen können, wird das ImPuls-Festival eröffnen.
Weitere Termine:
„I would prefer not to“, Freitag, 21. September , 19:00 Uhr
„Ringelnatz mit Busch unter Morgensterns Licht“, Freitag, 21. September, 20:45 Uhr
„ImprovisationsTheater“ (Workshop), Samstag, 22. September, 14:00 Uhr
„…und nun zum Wetter“, Samstag, 22. September, 19:00 Uhr
„Kein Ei gleicht dem Anderen“, Samstag, 22. September, 20:30 Uhr
„Antoinette“, Sonntag, 32. September, 19:00 Uhr
Bei allen Vorstellungen sitzt auch das Publikum mit auf der Bühne. Deshalb ist die Platzkapazität auf jeweils 70 Besucher reduziert. Daher wird um frühzeitige Platzreservierung gebeten: www.neuberinhaus.de

Quelle: Neuberinhaus Reichenbach
Foto: Annegret Thalwitzer