Mittwoch, 5. Februar 2020

DRK bietet Kurs an: Ausbildung mit Wuff

Westsachsen/Zwickauer Land.- Der DRK Kreisverband Zwickauer Land erweitert sein Ausbildungsprogramm durch einen neuen Kurs. Neben den bisherigen Kursen „Erste Hilfe“, „Erste Hilfe am Kind“, „Erste Hilfe Sport“ und „Erste Hilfe Outdoor“ ist jetzt neu „Erste Hilfe am Hund“ im Programm. Durch die Qualifikation von 3 Ausbildern, Thomas Schreiber, Katrin Kühn und Heiko Döhler, beim DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH ist diese Schulung für interessierte Hundebesitzer oder Vereine jetzt möglich. Denn wenn es um den besten Freund des Menschen schlecht steht, sind viele Hundebesitzer überfordert und wissen nicht mehr weiter.
Alle 3 Ausbilder waren sich nach der Schulung in Dresden einig, es war eine super Ausbildung beim DRK Bildungswerk - und wann geht es mit Kursen im Kreisverband los? Natürlich sind noch einige Vorbereitungen, wie die Beschaffung von Übungshunden aus Plüsch, Infoflips und anderem Lehrmaterial, notwendig.
In diesem Ausbildungsprogramm werden folgende Inhalte in ca. 4 Stunden praxisbezogen vermittelt. Präventive Maßnahmen im Indoor und Outdoor Bereich, wie Intoxikation durch Rattengift, Lebensmittel oder Haushaltsmittel; Erstickung durch Spielzeug oder Knochen; Stromschläge und Stürze aus großer Höhe, wie Balkon oder Fenster; Beißvorfällen; Unfälle mit Verkehrsmitteln; Gefahr durch Stromzäune; baden in Flüssen; Hitzschlag oder Kreislaufkollaps und vielem mehr. Aber auch grundsätzliche Wundversorgung und Verbände; die Bestimmung von Vitalwerten und die Untersuchung des Hundes. Wichtige Punkte sind vor allem die lebensrettenden Sofortmaßnahmen wie Mund zu Nase Beatmung, kombinierte Herz-Lungen Wiederbelebung und Schockbehandlung.
Die Termine der Kurse werden auf der Webseite des DRK Kreisverbands Zwickauer Land veröffentlicht. Gestartet wird am 06.06.2020 mit dem ersten Kurs. Für Nachfragen oder zeitigere Termine für Gruppen stehen die Ausbilder auch telefonisch zur Verfügung, Ansprechpartner ist Herr Thomas Schreiber, Telefon +49 3761 183 183, t.schreiber@drk-zwickauer-land.de.

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau