Freitag, 28. Februar 2020

Werdauer Frühjahrsflohmarkt am 18. April im Herzen der Stadt

Westsachsen/Werdau.- Wo kleine aber feine Schätze warten, ist er zu einer lieb gewonnenen Tradition der letzten Jahre geworden: Der Werdauer Frühjahrsflohmarkt, der diesmal am Samstag, den 18. April von 10 bis 14 Uhr im Ambiente von Osterbrunnen und Rathaus stattfindet. Im letzten Jahr haben sich über 50 Interessenten angemeldet. Privatpersonen haben hier die Möglichkeit, kleine Schmuckstücke, Haushaltsgegenstände, Kleidung, Spielzeug, Bücher, Schallplatten oder Babyund Kinderartikel an die Frau bzw. den Mann zu bringen. Die Standfläche auf dem Werdauer Markt kostet gerademal 1,40 Euro /m².
Um vorherige Anmeldung bei Marktmeisterin Margit Schleicher (Telefon 03761 / 594295, 3.22schleicher@werdau.de) wird gebeten. Der Händler des jeweiligen Verkaufsstandes/ -platzes ist für die Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit verantwortlich.
Im Übrigen gibt es auch weitere interessante Märkte in Werdau. So wird gegenwärtig der Garten- und Pflanzenmarkt vorbereitet, welcher am 09. Mai stattfindet.

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau