Samstag, 26. September 2020

Beitrag zur Sicherung der Nahversorgung: Bäckerei wird zum Paketshop

Westsachsen/Werdau.-
Bekannt ist sie für leckere Kuchen, Torten, Brote und vor allem Brötchen - die Traditions-Bäckerei Jubelt auf der Hauptstraße 38 im Werdauer Ortsteil Steinpleis. Doch obgleich Inhaber Ralf Jubelt bei seinen Backwaren fast ausnahmslos auf Produkte und Zutaten aus der Region setzt, ist ihm die Bedeutung der nationalen und internationalen Versandlogistik wohl bewusst. Grund genug, um ab Dienstag, 29. September, auch die Leistungen eines DHL-Paketshops in seinem Geschäft anzubieten. „Die Sicherung der Nahversorgung unseres schönen Ortsteils in möglichst allen Bereichen ist mir als Unternehmer aber auch Stadtrat ein wichtiges Anliegen. Aus dieser Motivation heraus haben wir uns entschlossen, das Produktsortiment gemeinsam mit DHL zu erweitern“, erklärt der 46-jährige Bäckermeister. Somit können ab Ende September Päckchen und Pakete wieder mit kurzen Wegen für die Versender auf die Reise gehen. Aber auch Briefmarken, Einschreibe- und Gutscheinkarten sind im Sortiment. Ursache für die Entscheidung war die Schließung des nur wenige hundert Meter entfernten Reisebüros Ende 2019. Dessen Inhaber, der nun im verdienten Ruhestand ist, hatte die Dienstleistungen zuvor angeboten.

Quelle und Foto: Stadtverwaltung Werdau