Freitag, 11. September 2020

Fourschbar: Steimle-Auftritt am 26. September in Werdau abgesagt

Westsachsen/Werdau.-
Die Comedyshow der BIERHÄHNE „18 Jahre Bierhähne - endlich volljährig“, die für kommenden Sonntag, dem 13. September in der Werdauer Stadthalle „Pleißental“ geplant war, wurde verlegt. Der neue Termin ist Sonntag, 24. Januar 2021. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit. Das Kabarett mit Uwe Steimle, das am 26. September hier geplant war, wird auf den 11. November verschoben. Auch hier behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit.
„Der Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 steht für unsere Gäste an oberster Stelle“, so der Veranstalter. „Für unsere Stadthalle gibt es ein vom Gesundheitsamt des Landratsamtes Zwickauer Land bestätigtes Hygienekonzept. Damit konnten bereits wieder einige Veranstaltungen im Hause stattfinden.“
Nachdem in Sachsen durch die aktuellen Verordnungen und Regelungen wieder weite Teile der Kultur - wenn auch eingeschränkt - für den Publikumsverkehr öffnen, lädt auch das Werdauer „Pleißental“ nach der Sommerpause zu Veranstaltungen ein. Los geht’s mit dem Kabarett Sachsenmeyer. Am Samsag, dem 30. Oktober ist der Kabarettist Stephan Dettmeyer alias EDE SACHSENMEYER zu Gast in Werdau. Für sein Programm „Humor mit Schuss“ gibt’s in der Stadtinformation des Rathauses Karten zum Preis von 15 Euro. Am Sonntag, dem 1. November tritt Erich von Däniken mit seiner Multimedia-Projektion zum Thema „Geheimnisvolles Ägypten“ auf. Karten gibt’s im Internet und im Ticketshop der Freien Presse. Das diesjährige Konzert mit dem Collegium Musicum Werdau e.V. findet am Sonntag, dem 8. November um 17 Uhr statt. Karten gibt es ebenfalls in der Stadtinformation des Rathauses für 18 Euro. Nachgeholt werden auch die Versammlung und Schulung der Kleingärtner vom Regionalverband Werdau/Glauchau der Gartenfreunde e.V. am 19. und 28. Oktober sowie die Jugendweihefeierlichkeiten des Sächsischen Verbandes für Jugendweihe e.V. am 21. November.