Mittwoch, 20. November 2019

Stadttheater Glauchau: Willkommen in Guidos Haus!

Glauchau.- „...und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.“ Aber wie sieht dieses „glücklich“ eigentlich aus? Denn „beim Happy End wird jewöhnlich abjeblend’t“ (K. Tucholsky).
Doch nicht so bei der Theatergruppe NORAH des Stadttheaters Glauchau!
Schneewittchen bekommt mit ihrem Prinzen ein Kind. Da fast die Hälfte aller Ehen geschieden wird, wächst das Kind mit einer alleinerziehenden Mutter auf. Doch als Schneewittchen es mit der Fürsorge zu gut meint und ihre Tochter Blanchette nicht einmal die Schule besuchen darf, macht diese sich aus dem Staub. Auf ihrer abenteuerlichen Flucht trifft sie auf die obdachlosen Siebenzwerge. Als Schneewittchen ihre Tochter zu suchen beginnt, muss sie erfahren, dass sich Blanche in den Fängen des psychopathischen Guido befindet. Aber wer ist Schneewittchen wirklich? Und was hat es mit dem mysteriösen Menschenfänger und „Guidos Haus“ auf sich?
Premiere am 22.11.2019 um 19:30, weitere Vorstellung am 23.11.2019 im Stadttheater Glauchau.
Das Theaterensemble NORAH zur Aufführung „Der Drache“ am 27.10.2017 im Glauchauer Stadttheater.